ESF Heselbach-Meldau  e.V.

Eisstocksport

BEV Informationen allgemein: 

Hinweis zur Material-Vorkontrolle in der Bezirksoberliga (BOL) Herren Wintersaison 2021/2022:

 

 

Private Prüfungen von neu bestellten Stockkörpern haben ergeben, dass viele sanktionierte Hersteller aus den Vorkommnissen im Winter 2019/20 nichts dazugelernt haben und nach wie vor die vorgegebenen Toleranzen bzgl. der Rechtwinkligkeit von Stahlringen überschreiten! Hier müssen die Hersteller seitens der IFI härter bestraft werden. Es kann nicht sein, dass hier unsere Schiedsrichter nach wie vor zur "Endkontrolle" der Hersteller herangezogen werden - das ist nicht deren Job. Daher werden wir im Bezirk VI die Material-Vorkontrolle in der Bezirksoberliga Herren in diesem Winter entfallen lassen.

 

 

"Die Festlegungen in der IER und den Richtlinien für die Nutzung des IFI-Prüfkoffers müssen eingehalten sein, sonst handelt es sich für den Sportler, die Sportlerin um ein nicht regelgerechtes Sportgeräteteil, das im Wettbewerb einen 2-Spielpunkteabzug je Sportgeräteteil und sofortigen Einzug des Sportgeräteteils nach IER Regel 805 d hervorruft.

 

 

Die IFI ordnet die Schiedsrichter an, alle auffälligen Stöcke mit IFI-Einzugsprotokoll an die IFI-Prüfstelle zu senden. Die betroffenen SportlerInnen erhalten bei neuwertigen Stöcken, um die es sich i.d.R. handelt regelgerechten Ersatz von den betreffenden Vertragspartnern!"

 

 

Ich rate jedem Spieler, der sich einen neuen Stock für diesen Winter gekauft hat, diesen prüfen zu lassen. Unangemeldete Materialkontrollen während der Wettbewerbe einer IFI-Prüfkommission bzw. von der IFI beauftragten Prüfschiedsrichtern, sind diesen Winter vorgesehen.